Shomyo Schale 013 120 mm Uranuston

170,00 

Beschreibung

Die Japanischen Klangschalen zeichnen sich durch beste Qualität und ihrer edlen Optik aus. Sie haben einen sehr feinen, klaren lang anhaltenden Klang; sie lassen sich auch sehr gut anreiben und verwandeln den Raum mit feinen hellen Schwingungen. Die Klangschalen werden nicht gegossen oder mit dem Hammer getrieben, sondern mit Hilfe modernster Drehmaschinen in Japan aus einem vollen Metallblock (geheim gehaltene Messinglegierung) hergestellt. Sie bewirken nicht die klassische Entspannung wie bei den Tibetischen Schalen, sondern wirken sehr energetisch und zentrierend.

Die Klangschale Shomyo in schwarz hat eine schwarze Lackierung, durch die das Metall hindurchscheint und damit einen bronzeartigen Effekt erzeugt. Sie hat eine leicht bauchige Form mit Zierrille am oberen Rand. Ihr Klangbild ist sehr weich mit schön schwingenden Obertönen.

Die Schale hat ein Gewicht von ca. 440 g. und den Planetenton Uranus. Der Ton von Uranus fordert uns auf Einschränkungen und Mauern niederzureißen um Wege in die Eigenverantwortung zu beschreiten.

Jede japanische Klangschale wird mit einen der Größe passendes Brokatkissen und einem Holzschlegel aus Eichenholz geliefert. Sofern möglich, erfüllen ich Ihren Farbwunsch vom Kissen. Der Schlegel ist recht einfach gearbeitet und erzeugt ein harten, hohen Klang. Ich empfehle daher, einen formschönen Rotlack-Lederschlegel zu benutzen.