Ablauf einer Klangmassage

Nach einem Einführungsgespräch legt sich der Klient zuerst auf den Bauch auf eine Massageliege; die Behandlung beginnt auf dem Rücken (steht für Vergangenheit). Nach etwa 15-25 Minuten, je nach Thema des Klienten, nimmt er dann die Rückenlage ein (Vorderseite steht für die Zukunft). Zu Beginn der Klangmassage wird der Körper mit einer Klangdusche (große Zimbel) auf die eigentliche Klangmassage vorbereitet.

Bei der Klangmassage werden mehrere Klangschalen auf den bekleideten, liegenden Körper gestellt und in einem sanften Rhythmus angeschlagen. Die Schalen schwingen mehrere Minuten lang und erzeugen feine Vibrationen, die sich wellenförmig im gesamten Körper ausbreiten. So fangen alle Zellen an mitzuschwingen; sie treten in Resonanz mit der Schwingung der Klangschalen.

Sollten die Klänge dieses Resonanzfeld nicht aufbauen so liegt hier eine Störung (Blockade) vor, die dann mit Absprache des Klienten bearbeitet werden kann. Klänge wirken massiv auf das Element Wasser; da wir zu fast 80% aus Wasser bestehen, kann man sich besser vorstellen was passiert, wenn Klangwellen unser Körpersystem berühren und somit beeinflussen. Der Mensch hört nicht nur über die Ohren (Luftleitung) sondern auch über die Schwingungen und Vibrationen die sogenannte Knochenleitung.

Bei der Form der Klangmassage die ich praktiziere steht die Knochenleitung im Vordergrund. Sie überträgt hauptsächlich die tiefen Töne die den tiefen Entspannungszustand einleiten. Dieser Zustand wird auch “Alphazustand” genannt.

Andere Menschen müssen oft jahrelang meditieren um ein solchen Zustand zu erreichen. Die Klangmassage bewirkt somit eine allgemeine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Sie fördert die unbewusste Bereitschaft zur Anregung körpereigener Selbstheilungskräfte und intensiviert regenerative ganzheitliche Prozesse.

Die reine Klangmassage dauert in der Regel 60 Minuten und wird durch ein begleitendes Gespräch auch nach der Klangbehandlung intensiviert. Die Kosten hierzu betragen zur Zeit 60 € für Behandlungen mit einer Gesamtzeit von ca. 90 Minuten.