Klangmassage

Die Klangmassage ist durch die sanften und harmonischen Klänge eine Möglichkeit andere Therapieformen positiv zu begleiten und zu unterstützen. Krankheit entsteht wenn der Mensch nicht mehr in Harmonie mit sich selbst und seiner Umwelt ist.

Seit Jahrtausenden berichten viele Weise und Mystiker dass die Welt aus Klang besteht. Somit ist Klang ein Medium den Mensch wieder in Einklang und Resonanz zu bringen. Klassische Einsatzbereiche der Klangmassage:

  • bei körperlichen Verspannungen
  • bei seelischen Ungleichgewicht
  • bei geistiger Überforderung

Klangmassagen sind kein Ersatz für ärztliche Behandlungen, sondern lediglich eine Ergänzung und sollten mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten abgesprochen werden. Keinesfalls sollen hierbei bestehende Medikationen oder Therapien abgebrochen werden.

Von der Behandlung bei vorliegendem Herzschrittmacher sowie in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten ist abzuraten.