Tonkabohnen 30 g

4,00 

13,33  / 100 g

Beschreibung

Die Samen des Tonkabaumes, der in Süd- und Mittelamerika wächst. Zum Verräuchern zerreibt man sie am besten mit einer Muskatreibe. Der süße, warme, vanilleartige Duft wirkt ausgleichend, stimmungsaufhellend, entspannend und antidepressiv. Er fördert Heiterkeit und Wohlbefinden und daher wird die Tonkabohne meist für Liebesräucherungen verwendet. Ein Duft zum Seele–baumeln-lassen. Die Tonkabohne gilt auch als Glücksbringer und zieht die Liebe an. Nicht umsonst wird die Tonkabohne auch als „Glücksbohne“ bezeichnet und soll Wünsche in Erfüllung bringen.

Der Sage nach kann man sie auch als Wunschbohne benutzen. dazu muss man sie besprechen und an einem sicheren Ort vergraben. Früher wurden Tonkabohnen zum Würzen von Süßspeisen, wie Desserts, Kuchen und Keksen verwendet. Aufgrund des sehr hohen Cumaringehaltes ( bis zu 10 % ) sind Tonkabohnen heute als Lebensmittel verboten. Der Tonkabohne wird auch eine hypnotische erotisierende Wirkung nachgesagt.